© 2018 Gast & Erben - Theaterkollektiv e.V.

Fotos: Anna Langmayr

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Christina Constanze Polzer

Christina Constanze Polzer wurde 1995 in Klagenfurt am Wörthersee geboren. Schon während ihrer Schulzeit wirkte sie in mehreren Produktionen des Klagenfurter Stadttheaters mit und arbeitete daneben auch an eigenen Projekten.

2013/2014 war sie Mitglied des Theaterclubs "Wiener Brut" des Burgtheaters unter der Leitung von Renate Aichinger. Dort spielte sie auch in der Stückentwicklung Wiener Brut 5.0 im Vestibül des Burgtheaters.

Von 2014 bis 2018 studierte sie Schauspiel an der Anton Bruckner Universität Linz. Während ihres Studiums war sie Mitglied im Schauspielstudio des Landestheater Linz, wo sie u.a. in Der Zerrissene, Jägerstätter, Wille zur Wahrheit, Musik, Frühlings Erwachen und Die Unendliche Geschichte spielte.

Als freischaffende Schauspielerin war sie an der Landesbühne Niedersachsen Nord, am Theater Hof, am Theater der Jugend in Wien und anderen Bühnen zu sehen.

Seit der Spielzeit 2019/2020 ist sie am Tiroler Landestheater Innsbruck engagiert.