© 2018 Gast & Erben - Theaterkollektiv e.V.

Fotos: Anna Langmayr

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Steven Cloos

Steven Cloos wurde 1991 in Merzig geboren.

2012/2013 arbeitete er am Gerhart Hauptmann-Theater Zittau in der Regieassistenz, der Theaterpädagogik und für einige Produktionen auf der Bühne.

2013 bis 2017 studierte er Schauspiel an der Anton Bruckner Universität Linz. In dieser Zeit stand er unter anderem in Maß für Maß (Theater an der Rott), Die Schöne und das Tier (Landestheater Linz) und in Frühlings Erwachen (Theater Akzent Wien) auf der Bühne.

Von 2016 bis 2019 war er am Landestheater Linz im Jungen Theater engagiert, wo er unter anderem mit Nele Neitzke, Antje Thoms, Swaantje Lena Kleff, Katharina Schmidt, Fanny Brunner und anderen arbeitete. Zu sehen war er in Rico, Oskar und die Tieferschatten, Peter Pan, Farm der Tiere, Die Räuber, Wunder des Alltags und anderen Stücken.

Daneben initiiert er gerne eigene Projekte, darunter waren bislang Sophie Scholl & Fritz Hartnagel am Theater im Viertel in Saarbrücken, sowie szenische Lesungen am Landestheater Linz.

Seit der Spielzeit 2019/2020 ist er am Stadttheater Ingolstadt: Junges Theater engagiert.