Du bist mir

so unendlich lieb

 

Ein Abend mit drei Schauspielern und einem Pianisten, basierend auf den Briefen und Tagebüchern von Clara und Robert Schumann und Johannes Brahms.

Es spielen: Christina Polzer, Friedrich Eidenberger, Steven Cloos  Klavier: Sebastian Schleindlhuber | Regie: Susanne Schwab  Premiere: Oktober 2016 in den Kammerlichtspielen Klagenfurt  Dauer: 60 Minuten | Vorstellungstermine und Karten hier

"Das neue Theaterkollektiv "Gast & Erben" der Bruckneruni-Schauspiel-Absolventen Christina Polzer und Steven Cloos nähert sich den beiden und deren Ambivalenz in dem Brief-Drama "Du bist so unendlich lieb" im Linzer Kellertheater so berührend und mit hinreißenden Mitteln, dass die eineinhalb Stunden zur Operation am offenen Herzen des Publikums werden."

                                                                                                                   -OÖ Nachrichten, 25.06.18

Peter Pan

Nach James M. Barrie.

Eine szenische Lesung für Kinder (5+) oder all jene, die immer noch gerne ins Nimmerland fliegen.

Es spielen: Christina Polzer, Steven Cloos

Szenische Einrichtung: Christina Polzer, Steven Cloos

Premiere im August 2017, Buchhandlung Heyn in Klagenfurt

Die Brüder Löwenherz

Von Astrid Lindgren

Eine szenische Lesung für Kinder (9+) oder all jene, die an Nangijala glauben, wie wir es auch tun.

Es spielen: Christina Polzer, Steven Cloos, Anna Katharina Fleck

Szenische Einrichtung: Christina Polzer, Steven Cloos

Lieben Dank an Jennifer Maria Bischoff

Premiere im Juli 2018, Landestheater Linz

Weitere Infos auf der Homepage des Landestheater Linz

© 2018 Gast & Erben - Theaterkollektiv e.V.

Fotos: Anna Langmayr

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle